Drucken

Am Freitag den 8. August lud Familie Gruber die Kammeraden der FF Kirchschlag und viele andere Bekannte und Verwandte zum mittlerweile traditionellen „Storchabbauen“ ein.

Dabei wurde der Storch, der bei der Geburt ihrer Tochter Larissa (Nachwuchs VM Gruber) aufgestellt wurde, wieder zurück ins Feuerwehrhaus gebracht, wo auf seinen nächsten Einsatz wartet.

Danach wurde ausgiebig gegessen und das eine oder andere Bier getrunken.

SAM 1399SAM 1405