Bei den AFLB in Purk war unsere erfahrene Wettkampftruppe wieder erfolgreich! Sie schafften es wieder den Hl. Florian (Wanderpokal) nach Kirchschlag zu bringen.

Gerhard Dörfler, Erwin Mörth, Martin Auer, Johann Gruber sen., Franz Lagler, Johann Lagler, Franz Gölß, Erich Simhandl, Peter Wittich traten bei den heurigen Leistungsbewerben in Bronze mit Alterspunkten an, und erhielten mit 408,84 Punkten den 1.Preis und den Wanderpokal (Hl. Florian).

Da unsere Wettkampfgruppe den Wanderpokal bereits zum 3.Mal in Folge gewinnen konnte, bleibt der Wanderpokal nun dauerhaft in Kirchschlag und muss nicht mehr weitergegeben werden.

Da es bisher noch keine Wettkampfgruppe geschafft hat einen „Hl. Florian“ dauerhaft nach Kirchschlag zu holen, wurde dieser Erfolg entsprechend von allen Kameraden gefeiert und der Wanderpokal danach an seinen zukünftigen Platz ins FF Haus gebracht.