Drucken

Am 6.4.2013 fand in Ottenschlag die erfolgreiche „Abschluss Truppmann“ (ASMTRM) Prüfung statt.

Beim Abschlussmodul „Truppmann“ müssen die Teilnehmer in einem rund 10 minütigen Lehrgespräch ihr Wissen rund um den Feuerwehrdienst unter Beweis stellen. Dieses Gespräch stellt den Abschluss der sogenannten Truppmann-Ausbildung („Grundausbildung“) dar und öffnet dem Feuerwehrmitglied nach dem Bestehen alle Tore weitere Module im Bezirk oder der NÖ Landesfeuerwehrschule zu besuchen.

Im Abschnitt Ottenschlag traten 20 Mann aus 8 Feuerwehren zur Prüfung an:

Kirchschlag – 2 Mann

Grafenschlag – 4 Mann

Elsenreith – 6 Mann

Gr.Nondorf – 2 Mann

Sallingberg – 1 Mann

Kottes – 1 Mann

Ottenschlag – 1 Mann

Gutenbrunn – 3 Mann

 Aus Kirchschlag absolvierten erfolgreich PFM Hans-Peter KÖCK und PFM Ing. Andreas FÜRST die Ausbildung.