Drucken

Die Einsatzserie reißt nicht ab. Wieder war die FF Kirchschlag seit den Morgenstunden im Einsatz.

Die extremen Wetterbedingen führten abermals dazu, dass Bäume umstürzten und Straßen blockierten, bzw. mussten gefällt werden da sie drohten auf Häuser zu stürzen. Hauptsächlich betroffen ist der Raum Scheib.

 

Die FF Kirchschlag möchte sich auf diesem Wege auch bei den Anrainern bedanken die uns Tatkräftig mit Schwerem Gerät unterstützt haben.

In Bernhardshof kam es außerdem zu einem Verkehrsunfall, bei dem die FF Kirchschlag einen PKW aus dem Graben bergen musste.