Drucken

Um 7:49 Uhr ist die FF Kirchschlag zum ersten Einsatz nach Scheib ausgerückt. Leider verschärfte sich die Situation zunehmend, da Bäume auch auf Gebäude stürzten.

Die FF Kirchschlag war den gesamten Tag im Dauereinsatz um Bäume von Häusern zu entfernen aber vor allem um weitere Schäden an Gebäuden zu verhindern.

Der Großteil der Einsätze war im Bereich Scheib.

Derzeit ist keine Verbesserung in Sicht und weitere Einsätze am Donnerstag sind zu erwarten.

Zugehörige Beiträge:

29.11.2014. Dauereinsatz der Feuerwehr Kirchschlag

1.12.2014: Weitere Einsätze der FF Kirchschlag wegen Raureif

3.12.2014: Einsatzserie reißt nicht ab