FF Ball 2019

Schwere Unwetter richteten großen Schaden im Gemeindegebiet Kirchschlag an.

 Durch die starken Regenfälle am 2.Juli 2016 verwandelten sich kleine Bäche in reißende Flüsse. Die FF Kirchschlag wurde daher zu mehreren Einsätzen im gesamten Gemeindegebiet gerufen.

Am stärksten betroffen waren die Anrainer an der kleinen Krems (z.b. Kienings/Eck).

Brücke in Kienings

Große Schäden richtet das Hochwasser auch in Roggenreith an. Hier wurde die Straße schwer beschädigt.