Die orkanartigen Windböen von Samstag auf Sonntag richteten wieder erhebliche Schäden im Gemeindegebiet an. Die FF Kirchschlag wurde zu etlichen Einsätzen im gesamten Gemeindegebiet gerufen.

Wie schon einige Male zuvor lagen die Schwerpunkte wieder an der L7188 (Kirchschlag Ri. Aschelberg), L7192 (Kirchschlag Ri. Roggenreith) und Richtung Scheib.

Diverse umgeknickte Bäume lagen quer über die Straßen und mussten entfernt werden.

Insgesamt war die FF Kirchschlag am Sonntag mit 39 Kameraden, 20 Stunden im Einsatz.

k 20171029 101619

k 20171029 102926

k 20171029 152459

k 20171029 101622